Der Ausguckturm – ein einzigartiger Ort zu entdecken

Der Ausguckturm wurde 1898 von Louis Kaufmann gebaut, ein Uhrmacher, der sich in die Region um Vallon du « Merdasson » (Name eines kleinen Flusses, der durch das Dorf Bôle fliesst) und deren Bewohner (Vögel und andere Pflanzen) verliebt hatte. So konnte er ganze Tage in der Natur verbringen und das Leben von Fauna und Flora an diesem wunderschönen Ort beobachten, ohne dass er selbst gesehen wurde.

Wir wollen diesen einmaligen Ort am Waldrand und in unmittelbarer Nähe landschaftlicher Besonderheiten, wie z.B. die Schluchten der Areuse, der Öffentlichkeit und den Naturfreunden zugänglich machen.

Eine Nacht in einem Ausguckturm zu verbringen, bleibt eine einmalige Erinnerung. Vom Turm dieses Ortes der Gemütlichkeit bietet sich ein unvergesslicher Blick auf den See von Neuchâtel, die Alpen und die Bäume des Gartens.

 


> zur Fotogalerie

Visitez également notre chalet de charme Le raccard - Le Raccard